Gute Arbeit

Die Treppe wird in der Regel von oben gekehrt – Fragt mal die, …

Die Treppe wird in der Regel von oben gekehrt – Fragt mal die, die ihr „kündigt, auslagert und privatisiert

ver.di Logo Region Saar Trier ver.di logo verdi Saar-Trier

Die ver.di Frauen haben sich mit einem Protestschreiben an den Landessportverband für das Saarland (LSVS) gewandt: Dort sollen 62 Beschäftigte, etwa ein Drittel der Belegschaft, eine Kündigung erhalten. Betroffen sind überwiegend Frauen.

Das Präsidium des hoch verschuldeten Verbandes hat einem entsprechenden Sanierungskonzept des Konsolidierungsberaters Michael Blank zugestimmt.

"Der LSVS soll auf dem Rücken vorwiegend weiblicher Beschäftigter, die Jahr ein Jahr aus beim LSVS gute Arbeit geleistet haben, saniert werden. Das Personal bleibt auf der Strecke –  ohne eigenes Verschulden!"

"Wir solidarisieren uns mit unseren Kolleginnen und Kollegen im LSVS im Kampf gegen die skandalösen Folgen einer offensichtlichen Misswirtschaft."